×

    Die Johannesbad Adaption Dortmund

    Die Johannesbad Adaption Dortmund bietet in enger Kooperation mit dem Berufsförderwerk Dortmund (BFW) bis zu 32 Personen mit Suchterkrankungen eine medizinische Rehabilitation (Adaption) mit dem Schwerpunkt: Förderung der beruflichen Teilhabe.

    Die Einrichtung liegt in Dortmund-Hacheney auf dem Gelände des BFW.
    Träger ist die Johannesbad Kliniken Fredeburg GmbH, bekannt durch die in Schmallenberg im Sauerland liegenden Suchtrehabilitationskliniken Johannesbad Fachklinik Fredeburg und Johannesbad Fachklinik Holthauser Mühle, sowie die psychosomatische Rehabilitationsklinik Johannesbad Fachklinik Hochsauerland.

     


    Quelle: © BFW Dortmund



    Ziel der Adaption

    Neben der weiteren Verbesserung Ihrer Abstinenzfähigkeit ist unser zentrales Anliegen, Ihre Chancen auf eine erfolgreiche (Wieder-)Eingliederung in das Arbeitsleben und der Teilnahme an Ihnen wichtigen familiären und gesellschaftlichen Bezügen zu verbessern.

    Die Adaption als zweite Phase der Sucht-REHA wird Ihnen bei der Übertragung des in der Entwöhnungsbehandlung erarbeiteten Wissens und der erworbenen Fähigkeiten in ein selbstbestimmtes und zufriedenes Leben helfen.